Haselnuss Dunstpudding von Oma Verena

Rezept Video – Cooking Grannies

Zutaten

Zutaten (für 12 Portionen):

4 alte Semmeln
5 Eier
80g Butter weich
80g Kristallzucker
70g Haselnüsse gerieben
1 Dr. Oetker Dunstpuddingform
Salz

Zubereitung

  1. Semmeln entrinden, in Milch einlegen. Die Semmel gut ausdrücken und durch ein Passiersieb drücken. Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren und Haselnüsse dazugeben. Die Semmelmasse mit der Dottermasse vermischen. Die Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen.
  2. 1/3 des Ei-Schnees zu der Dottermasse rühren und dann 2/3 des Ei-Schnees vorsichtig unterheben.
  3. Die Dunstpuddingform und den Deckel der Form gut mit Butter einfetten und dann 2 EL Kristallzucker darin verteilen. Am besten die Form verschließen und dann kräftig schütteln damit sich der Zucker gut verteilt. Jetzt die Puddingmasse in die Form gießen.
  4. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Die gut verschlossene Pudding-Form ins Wasserbad stellen. Das Wasser aufkochen lassen und dann auf kleiner Stufen und geschlossenen Deckel 60min köcheln lassen.

    Dann den Pudding auf einen Teller stürzen und mit halb steif geschlagenem Schlagobers (Sahne) anrichten.

Tipp

  1. Anstelle der Haselnüsse können auch geriebene Mandeln verwendet werden.
  2. Der Pudding kann auch 90min im Wasserbad kochen falls die Gäste später kommen.
  3. Passiersieb aus Holz 
  4. Dampfpudding Wasserbadform

Rezept drucken

4 Kommentare
  1. Norxi
    Norxi sagte:

    Wenn man das Rezept sehr genau liest, erfährt man eigentlich NICHT, wann die eingeweichten passierten Semmeln dazu kommen und auch NICHT, dass der Teig in die Form kommt!

    Antworten
    • alexander
      alexander sagte:

      Hallo Norbert, vielen herzlichen Dank für dein konstruktives Feedback. Das werde ich im Rezept gleich anpassen. Sonnige Grüße aus dem Wienerwald, Alexander

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.