Schokobrötchen von Oma Ilse

Rezept Video – Cooking Grannies

Zutaten

Teig:
250 g Butter (handwarm)
250 g Zucker
6 Eier
250 g geriebene Mandeln oder Nüsse
250 g geriebene Schokolade
100 g glattes Mehl
Glasur:
80 g Schokolade
40 g Butter
1EL Rum

Zubereitung

1. Handwarme Butter in eine Rührschüssel geben und in Stücke schneiden .
2. Zucker und ganzen Eiern dazu geben und mit dem Handmixer ca. 5 Minuten schaumig rühren .
3. Geriebene Mandeln, Schokolade und Mehl in einer Schüssel mischen und langsam in die  Rührmasse einrühren.
4. Backrohr auf 180 Grad HL vorheizen.
5. Die Rührmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig hoch aufstreichen.
6. Masse im vorgeheiztem Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.
7. Fertig gebackene Masse über kühlen lassen.
8. Mit dem Messer 5 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden und auskühlen lassen.
9. Glasur: Schokolade, Butter und Rum in der Mikrowelle zerlassen und lippenwarm rühren.
10. Die einzelnen Brötchen  mit dem Pinsel oder mit einem runden Messer glasieren und mit einer halben, blanchierten Mandel belegen.

Tipp

Rezept drucken

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.